Training

Im Sommer

trainieren wir bis max. 70 m auf unserer  Schießwiese am Gehrdener Weg in Stöckte.

Feste Trainingszeiten gibt es auch:
Montag 18:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag 18:00 – 20:00 Uhr
Für volljährige Schützen mit “Schießplatzreife” besteht die Möglichkeit, die Wiese frei zu nutzen.
Sonntags trifft man sich üblicherweise nach Lust und Laune.

Das alte Schießgelände am Stöckter Deich hinter Aldi wird  mittlerweise ausschließlich als Feldbogengelände genutzt.
Dort stehen zwischen 8 und 12 Scheiben, die auf  Distanzen von 5 bis 60 m, eingebettet zwischen Bäumen und Sträuchern, in einem jagdähnlichen Modus beschossen werden.
Nach Vereinbarung halten wir dort auch 3D Trainings auf eine Reihe von 3D-Zielen vom Eichhörnchen bis zum Reh, Keiler oder Bär ab.

Im Winter

a_Boghalklziehen wir in die Sporthalle  am Stöckter Dorfgemeinschaftshaus (DGH)   im Sportplatzweg bzw. in die Hanseschule an der Fuhlentwiete.

Trainingszeiten:
Dienstag 19:00 – 21:00 Uhr Fortgeschrittene mit eig. Ausrüstung (Hanseschule)
Samstag 18:00 – 20:00 Uhr Fortgeschrittene, Ligaschützen und Leistungstraining (Sp.halle Stöckte, nach Absprache mit Trainer)
Sonntag 14:00 – 15:30 Uhr Jugend/Anfänger (Sp.halle Stöckte)
Sonntag 15:30 – 17:30 Uhr Fortgeschrittene (Sp.halle Stöckte)